Der nächste Schritt.

Fast zwei Tage ist es her, das meine Frau verstorben ist. Zwei Tage, an denen es mir eigentlich gut ging. Immer dann, wenn ich beschäftigt war oder abgelenkt oder Menschen um mich rum waren, die nicht nur still dabei saßen, sondern geredet haben, über was auch immer, ging es mir gut. Nur wenn ich durch Dinge, Worte, Begebenheiten oder Menschen an meine Frau erinnert wurde, weinte ich und es ging mir nicht mehr gut. „Der nächste Schritt.“ weiterlesen