11.12.2017

Heute hat mein ältester Sohn Geburtstag. Gut. Ich war nicht da, hab Spätdienst diese Woche. Dafür gratulierte ich ihm heute Morgen als Erster um 00:10 Uhr. Da waren wir gerade zurück gekommen. Ich musste ihn nämlich abholen, weil er sich die Ölwanne an einem auf der Straße liegenden Pflasterstein aufgerissen hatte. 11.12.2017 weiterlesen

Die Ruhe vor dem Sturm…

…macht mir Angst.

…macht mir Hoffnung.

…macht es nicht leichter.

…will mich in Sicherheit wiegen.

…will mich überraschen.

…will mich trösten.

…will mich verzehren.

…will mich töten.

…will mich beschützen.

…will mich.

Dann kommt das Beben, der Sturm, der Schmerz, das Aufwachen, die Stille, die Erkenntnis, das Verstehen, die Erlösung?

WAS? WAS KOMMT DANN?

…nichts… …alles…

26.11.2017

Zur Zeit kann ich nichts schreiben, wenigstens nicht über meinen aktuellen Gemütszustand, über meine Psyche oder wie ich mich fühle. Da passieren gerade Dinge mit mir, in mir, mit meinem Geist…. Diese Dinge sind sehr verwirrend. Ich spüre aber, das es weiter geht mit meiner Genesung. 26.11.2017 weiterlesen