26.10.2017

Puh, endlich zu Hause von der Spätschicht. 593 km hab ich heute abgerissen, bis runter kurz vor Saarbrücken ging es. Ich hasse Spätschicht und dann auch noch so eine weite Strecke. Zu viel Zeit zum grübeln….. Na ja, morgen noch, dann ist auch diese Woche geschafft.

Heute Vormittag trainierte ich wieder im Keller. Das klappt immer besser und so langsam bin ich wieder richtig im Trainingsmodus. Netter Nebeneffekt ist, das ich dadurch weniger und vor allem wieder gesünder esse.

Habe mir gerade noch schnell was in die Wokpfanne geschmissen. Eine Möhre, Charlotten, eine rote Paprika (so eine lange dünne), Staudensellerie und Zuckerschoten. Alles klein geschnitten und in Kokosöl gebraten bzw. geschmort. Ein wenig Peperoni-Marmelade, Bärlauch-Kräuter-Mischung und Erdnussbutter dabei und zum guten Schluss Lachsaufschnitt (klein gezupft) und Frühlingszwiebel drüber und kurz mit durch geschwenkt. Lecker und low-carb!

Heute war wohl ein guter Tag, trotz der Grübelei. Habe mir Schuhe bestellt ( http://amzn.to/2xquFvW ) und wenn die bis zum Wochenende hier sind, werde ich am Sonntag wandern.

Gute Nacht!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich mit den Datenschutzhinweisen und dem Verhaltenskodex einverstanden.