15.12.2017

Der letzte Tag der Spätschicht, Gott sei Dank! Spätschicht ist ja überhaupt nichts für mich als Frühaufsteher. Erst um 12:30 Uhr anfangen und Feierabend meistens zwischen 21:30 und 22:30 Uhr, kann aber auch später werden. Da fehlt dir dann zum Ende hin echt massiv Schlaf. Na ja, heute noch…..

Nächste Woche fahre ich dann noch eine Übernachtung von Montag auf Dienstag mit meinem Kollegen zusammen und dann war es das für dieses Jahr. Ab Mittwoch hab ich Urlaub und am 27. Dezember geht’s dann ab in die Reha.

Bin schon dabei das Equipment und Klamotten zusammen zu suchen. Die erforderlichen Papiere und Formulare dürfte ich alle beisammen haben. Wenn nicht sei’s drum, dann muss ich halt nachreichen oder keine Ahnung.

Mein großer Bruder will nächste Woche noch vorbei kommen. Da freue ich mich drauf. Wir sehen uns leider viel zu selten. Okay, wir sind auch ziemlich verschieden und haben früher eher wenig Themen gehabt, über die wir uns unterhalten konnten, doch seit letztem Jahr ist das anders. Nur blöd, das er so weit weg wohnt, sonst würden wir uns bestimmt öfters sehen.

Gerade rief ich in der Klinik an, wo ich die Reha mache, weil mich ein alter Freund aus Bundeswehrzeiten besuchen möchte. Ich war mir nicht sicher, ob das geht, also rief ich da an und fragte nach. Es geht! Ich bin kein Insasse sondern ein Patient, das ist ein Unterschied.

Den Anruf schob ich die ganze Woche vor mir her und er kostete mich echt Überwindung, warum weiß ich nicht. Ich hab da aber glaube ich schon Bammel vor der Reha….. Das Foto ist übrigens aus der Gegend wo die Reha statt findet. Es wurde ja gefragt wo die Reise hingeht, jetzt habt ihr wenigstens einen kleinen Anhaltspunkt.

Bis dann…..

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Mit dem Absenden eines Kommentars erklärst du dich mit den Datenschutzhinweisen und dem Verhaltenskodex einverstanden.